Astrologie Persönlichkeitsanalyse – wollen Sie mal hineinschnuppern zu Ihrer Person? Klingt irgendwie komisch. In Astrologie reinschnuppern? Das ist nicht wie bei einem Yoga-Kurs oder einem Fitness-Programm. Denn aus solchen Programmen kannst du anschließend rausgehen und bestimmte Übungen oder Trainingsabfolgen durchführen. Ich gehe davon aus, dass viele bei einer Astrologie Persönlichkeitsanalyse mit mehr Fragen rauskommen, als sie reingehen. Und wisst ihr was? So soll das auch sein.

Astrologie befasst sich mit der Deutung von Sternbildern und den damit zusammenhängenden Horoskopen. Ein ganzes Universum ist für diese Erkenntnisse ausschlaggebend. Klar, dass das nicht in ein paar Stunden beigebracht werden kann. Aber die Grundprinzipien kann man erklären. Auf diesen basierend könnt ihr euch weiteren Fragen der Astrologie widmen und diese mehr und mehr für eure Persönlichkeitsanalyse erkunden. Euch darin wiederfinden. Das ist besonders wichtig. Aber es geht bei einem Reinschnuppern in Astrologie meiner Meinung nach mehr darum, eure Aufgeschlossenheit zu prüfen. Zu testen, ob ihr euch damit identifizieren könnt.

Dein individueller Fingerabdruck im Universum – was gibt es zu entdecken?

Ich selbst biete nicht explizit Schnupperkurse in Astrologie an. Dennoch sehe ich es auch als meine Aufgabe, Interessierte in die Welt der Astrologie zu führen und offene Fragen zu beantworten. Bei mir ist dies immer im persönlichen Gespräch, egal ob über Telefon oder vor Ort. So haben wir keinen klassischen Schnupperkurs, der sich an einer festen Abfolge der Themen entlang hangelt. Wir finden im Gespräch heraus, ob und wie Astrologie dich in deinen Anliegen unterstützen kann.

Grundlegende Methoden, sich in der Welt der Astrologie und im Persönlichkeitshoroskop zurecht zu finden sind zum Beispiel:

Puh. Das ist schon einiges! Natürlich nicht alles, aber eine Großzahl an Themengebieten der Astrologie ist mit dieser Aufzählung abgedeckt.

Ganz wichtig: Wie ich bereits gesagt habe, besteht ein erstes Gespräch über Astrologie nicht darin, all diese Themen wie auf einer To-Do-Liste abzuhaken. Die Liste dient als Orientierung. Was davon kennt ihr womöglich schon oder was stellt ihr euch darunter vor? Über diese Fragen finden wir ins Gespräch und so kommt das eine zum anderen.

Über eine Art „Probestunde“ in Astrologie sollt ihr herausfinden, ob ihr diesen Ansätzen offen gegenüber seid. Deshalb finde ich es wichtig, auch offen darüber zu kommunizieren. Das heißt, auch wenn euch gewisse Dinge komisch vorkommen oder nicht schlüssig, sprechen wir darüber.

Denn als Astrologin fasziniere ich mich seit jeher für das große Ganze. So viele Dinge sind schlüssiger in meinem Alltag. Und die Gedanken helfen mir, Menschen besser einzuschätzen, mich und meine Reaktionen zu kontrollieren und mehr Ruhe und Entspannung zu finden.

Astrologie Persönlichkeitsanalyse: Die Planeten, Häuser und Elemente

Ich möchte euch schon hier abholen. Und euch einen ersten, winzig kleinen Eindruck davon geben, was euch in unseren ersten Gesprächen erwartet.

Übrigens: Bereits ab der ersten Stunde beziehen wir die einzelnen Deutungen und Analysen auf dich. Denn das Einzigartige an der Astrologie ist, dass sie individuell funktioniert. Sternbilder, Häuser, Aszendent und vieles mehr sind für jedes schriftliche Horoskop unterschiedlich. Aus diesem Grund möchte ich hier die Basics der Basics erklären, damit ihr euch grob den Prozess der Astrologie vorstellen könnt.

 

  • Planeten:

    Wenn wir in der Astrologie von Horoskopen sprechen sind die Planeten mit der ausschlaggebendste Beeinflusser. Im Unterschied zum Sternzeichen. Denn ja, ich weiß, dass ein Stern in der Astronomie von einem Planeten unterschieden wird. Ein Planet bewegt sich auf einer Umlaufbahn um die Sonne, während Sterne davon losgelöst sein können. Deshalb heißen Sternzeichen auch Sternzeichen. Da sich eine bestimmte Konstellation an Sternen zu einem Bild formt. Die Planeten ergänzen das Sternzeichen jedoch um den individuellen Charakter. Die Tierkreiszeichen sind durch die Stellung der Planeten deutlich flexibler. Da sich diese um die Sonne bewegen ist die Stellung zu deiner Geburt besonders wichtig. Die Positionen geben Aufschluss darüber, welche Aspekte bei dir ausgeprägter sind und welche nicht. Im Gegensatz zur Astronomie zählen in der Astrologie auch die Sonne und der Mond zu den Planeten.

    Ein Beispiel: Der Mars steht für Handlung und Durchsetzung. Zu gewissen Zeiten wirst du aktiv und handelst. So machst du in diesen Situationen immer Sport oder putzt deine Wohnung voller Elan. Deine innere Stimme sagt dir deutlich: „Jetzt!“. Dein „Handlungs-Persönlichkeitsteil“ entspricht dem Mars. Umgekehrt lässt sich durch die Stellung des Mars zu deiner Geburt ableiten, ob du solch eine Persönlichkeit bist oder woran es liegen könnte, dass dies noch nicht durchscheint bei deinen Handlungs-Entscheidungen.

 

  • Häuser:

    Neben den Tierkreiszeichen sind die Häuser die zweite Zwölfteilung in der Astrologie. Während sich die Tierkreiszeichen einmal täglich um uns drehen sind die Häuser feststehend. Je nach Tageszeit, Jahreszeit und geografischer Breite sind die einzelnen Häuser jedoch unterschiedlich groß. Die Häuser sind das Ergebnis komplizierter geometrischer Berechnungen, bei denen die Erde ähnlich wie ein Apfel in Schnitze aufgeteilt wird. Diese werden dann auf den Himmel projiziert. Ihr merkt: Es wird schon ein wenig komplexer. Für den Anfang sollte es aber reichen, dass ihr wisst, dass Häuser überhaupt existieren.

 

  • Elemente:

    Die vier grundlegenden Elemente unserer Existenz sind Erde, Feuer, Wasser und Luft. Bereits in der antiken Astrologie war man deshalb der Auffassung, dass jedes einzelne dieser Elemente in uns ist. Nicht in Form echten Feuers. Aber in Form von Temperament zum Beispiel. Näheres zu den Elementen und welche Eigenschaften diese mit sich bringen findet ihr in meinem passenden Blogartikel zu den Elementen der Sternzeichen. Dies ist auch für Führungskräfte von Bedeutung.

Astrologie Persönlichkeitsanalyse: Lernt die Astrologie in einem Coaching für euch kennen

Ihr seid weiter an der Astrologie Persönlichkeitsanalyse interessiert oder möchtet wissen, wie sich diese Ansätze auf euer Leben auswirken? Dann ruft mich gerne jederzeit an. In meinem Astro-Coaching besprechen wir berufliche oder alltägliche Probleme, die ihr lösen möchtet. Und natürlich können wir uns zum Anfang gerne zusammensetzen und testen, wie euch meine astrologischen Auffassungen gefallen und ob Astrologie der richtige Weg für euch ist. Ist er das nicht, ist das ebenfalls eine wichtige Erkenntnis. Ich freue mich auf unser Gespräch und dein Interesse daran, die Astrologie für dich zu entdecken.

 

Wundervolle Whats App Nachricht um 01:44 Uhr

Liebe Martina,
muss noch was loswerden, bevor ich ins Bett gehe. Habe jetzt endlich ganz in Ruhe und mit viel Zeit meine „Lebensaufgabe“ gelesen. Ich bin überwältigt. Beim ersten Lesen fand ich mich im Text oft wieder.
Jetzt beim Detail-Lesen bin ich geplättet …. es stimmt fast alles 🙈 Ich bin davon gleichermaßen fasziniert und erschrocken, weil ich NIE erwartet hätte, was man alles aus den Sternen „lesen“ kann. Ich als „Kopfmensch“ habe nie an diese Dinge wirklich geglaubt, weil ich mich damit nicht auseinander gesetzt habe. Jetzt begreife ich langsam, warum Astrologie so faszinierend sein kann.
Da Du die Expertin bist, würde ich sehr gerne mit Dir „mein Werk“ besprechen. Das geht aber erst dann, wenn wir uns wieder treffen und uns Zeit dafür nehmen.
Aber bereits jetzt, muss ich mich bei Dir bedanken, die Wahrheiten und Erkenntnise über mich selbst erfahren zu dürfen. Ich denke, mein Weg, sich mehr um meine Gefühlswelt zu kümmern, hat durch Dich bereits begonnen! Der erste Schritt, überhaupt sich diesen Dingen bewusst zu sein, ist der Anfang für Veränderung 🤗.
Freue mich auf das Skypen und Deine Erkenntnisse und unseren gemeinsamen Weg 🌈😊
Ich hoffe, ich kann jetzt einschlafen nach 39 Seiten Wahrheit über mich selbst 🤔🙃
Gute Nacht 😘