Ich habe mich bereits daran gewöhnt: Auf meine Aussage, ich sei Astrologin, gibt es die verschiedensten Rückmeldungen. Mal völlige Begeisterung und ernstes Interesse an dem, was ich tue. Mal ein Augenrollen und das direkte Vermitteln, damit nichts zu tun haben zu wollen. Das finde ich auch völlig okay. Ich möchte niemanden davon überzeugen, Astrologie ist der einzig richtige Weg. Denn natürlich ist das nicht so.

Was mich dann aber doch angreift und manchmal etwas stutzig macht, sind die verschiedenen Auffassungen, wie man als Astrologin wohl arbeitet. Das Arbeiten als Astrologin stellen sich manche Menschen ungefähr so vor, wie Professor Trelawney von Harry Potter: Das Lesen der Zukunft in der Glaskugel oder im Kaffeesatz.

Dabei ist die moderne Astrologie längst unter streng wissenschaftlichen Methoden tätig. Das Vorgehen ist nachvollziehbar, transparent und basiert auf mathematischen Formeln und Gleichungen. Damit sich alle Interessierten an der Arbeit als Astrologin auch ein Bild machen davon können, habe ich einige Eindrücke aus meinem Arbeitsablauf festgehalten.

Arbeiten als Astrologin bedeutet zuhören, analysieren & handeln

Witzigerweise stelle ich oft fest, dass die Arbeit als Astrologin völlig altertümlich wahrgenommen wird, während Psychologen und Psychotherapeuten einen hohen Stellenwert genießen. Und das ist auch völlig okay so. Schließlich wird in einem Psychologiestudium eine Menge abverlangt und ich möchte beide Herangehensweisen auch nicht miteinander vergleichen. Jedoch ist die wichtigste Sache beider Welten absolut identisch: Die Kommunikation.

Astrologie und Psychologie suchen beide Ansätze, wieso etwas so ist wie es ist. Hauptsächlich natürlich im eigenen, individuellen Bereich einer Person. Zu dieser Analyse gehören zwei Dinge:

  • Zuhören und verstehen, was das Problem einer Person ist. Wird es von der Person selbst womöglich ganz anders wahrgenommen? Ist es nachvollziehbar oder eher unbegründet? All diese Dinge erfahre ich in meiner Arbeit als Astrologin nur durch das Zuhören.
  • Anschließend lehnt man die gehörten Fakten an eine Theorie an. Auch wenn sich die Wege zwischen Psychologie und Astrologie an diesem Punkt scheiden, bleibt die Herangehensweise die gleiche.
    • In der Psychologie sucht man nach Verhaltensmustern und Lösungsansätzen entsprechender Psychologen.
    • Arbeiten in der Astrologie bedeutet, sich mit dem Gehörten auf das individuelle Horoskop einer Person zu beziehen. Das Horoskop dient als Basis, um zukünftige Unterhaltungen immer wieder an einem Ort sacken lassen zu können. So können die verschiedensten Dinge angesprochen werden. Bevor man sich darin verliert, zieht man wieder Verbindungen zum Horoskop und kann so in geordneten Schritten die Lebenssituation analysieren und beheben.

Astrologie ist eine besondere Art des Coachings

Nicht alle Kolleginnen und Kollegen werden mir hier sofort zustimmen. Die Überschrift ist auch absichtlich etwas provokant gewählt. Jedoch finde ich, dass nach genauerem Nachdenken die Astrologie und das moderne Coaching sehr viel gemeinsam haben.

Vor allem, da Coaching und Astrologie keine Wege vorgeben, sondern Sie dabei unterstützt, diese selbst zu finden. Das macht Coaching aus! Arbeiten als Astrologin macht mir aus diesem Grund auch so Spaß. Dank verschiedener Perspektiven und Denkanstöße, die uns die Astrologie gibt, schaffen Sie es ganz alleine, sich der Herausforderung zu stellen. Dies als Astrologin beobachten zu können, macht mich sehr glücklich.

Astro-Coaching verbindet dabei also die bereits beschriebenen Dinge optimal für Sie:

  • Wissenschaftliche Herangehensweise
  • Praktiken aus der klassischen Psychologie
  • Praktiken aus dem modernen Coaching
  • = Astro-Coaching

Arbeiten als Astrologin – Schwerpunkte

Ich habe es in vielen meiner Blogbeiträge bereits erwähnt: Astrologie unterstützt Menschen bei der Selbsterkennung und dabei, sich stetig in allen Lebenslagen zu verbessern. Die Unterstützung besteht darin, den richtigen Weg vorzugeben. Gegangen werden muss er aber immer von der Person selbst.

Als Astrologin sehe ich genau darin den Schwerpunkt. Und um auf den Einstieg dieses Artikels zu verweisen: Darin sehe ich auch den Part, den viele Astrologie-Fremde nicht verstehen. Es ist keine Wahrsagerei oder eine Vorsehung der Dinge, die Ihnen passieren werden. Es ist eine fundierte Analyse Ihrer eingeprägten Angewohnheiten und Unsicherheiten im alltäglichen Leben. Zudem eignet sich diese Vorgehensweise auch optimal für Ihren Karriereweg. Als ausgebildete Wirtschaftsastrologin bin ich auch in diesem Gebiet tätig.

Den Einsatzgebieten sind fast keine Grenzen gesetzt. Denn während sich mein Arbeiten als Astrologin stark auf Einzelstunden fokussiert (das liegt in der Natur der Sache), sind auch Beziehungen optimal geeignet. Mit einem Partnerhoroskop zum Beispiel lassen sich viele Ungleichheiten in einer Beziehung herausfinden. Damit ist der Grundstein gelegt, dass Sie gemeinsam daran arbeiten können.

Ein erster Kontakt

Ich kenne das von mir selbst: Etwas Neues ist immer erstmal unseriös. Nur so hat die Menschheit diese Entwicklung nehmen können. Dieses Verhalten ist evolutionsbedingt. Doch gerade wenn es um die Selbsterkennung geht scheitern viele Menschen schon daran, sich überhaupt dafür zu entscheiden. Zu anstrengend. Zu schnell und einfach lässt sich sagen, es bringe sowieso nichts. Deshalb ist der erste Schritt zugleich der Schwerste.

Um diese Entscheidung dennoch so einfach wie möglich zu machen, biete ich allen Interessierten immer gerne an, mich einfach mal anzurufen. Völlig unverbindlich und ungebunden. Was interessiert Sie? Auf welchen Lebensbereich möchten Sie das Astro-Coaching kennenlernen? Es gibt Hunderte Möglichkeiten, an die Sache ranzugehen. Und wir können uns gerne über einen möglichen Weg unterhalten. Ich freue mich auf Ihre Kontaktanfrage.

 

Beratungseinheit 60 Minuten

160,00

Inkl. MwSt.
Lieferzeit: nicht angegeben

Beratungseinheit 90 Minuten

245,00

Inkl. MwSt.
Lieferzeit: nicht angegeben

Beratungseinheit 120 Minuten

295,00

Inkl. MwSt.
Lieferzeit: nicht angegeben

Beratungseinheit 240 Minuten

550,00

Inkl. MwSt.
Lieferzeit: nicht angegeben